Carina: Eine weitere angehende Gruppenleiterin

Geschrieben am von Zeitungsjunge

Hallo!

Ich heiße Carina und bin 29 Jahre alt. Ich habe eine sechsjährige Tochter und arbeite selbstständig. Durch die Bereitschaft des DRK habe ich das Jugendrotkreuz kennengelernt. Es macht mir viel Freude, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und zu spielen, besonders in Themen der Ersten Hilfe.

Ich freue mich auf tolle gemeinsame Gruppenstunden 🙂

Carina Kohnen

Carina Kohnen

Notfalldarstellung unterstützt Bereitschaft bei Sanitätsdienstergänzungsprüfung

Geschrieben am von Newsmädchen

Am Samstag, dem 05.12.2015, stand die Sanitätsdienstergänzungsprüfung der Bereitschaft unseres Kreisverbandes an. Lange hatten sich Organisationsteam, Notfalldarstellung und natürlich Prüflinge auf diesen Tag vorbereitet. Gestartet wurde um kurz nach 9 mit dem theoretischen Teil der Prüfung. Danach wurden alle Teilnehmer in Zweiergruppen an den drei Stationen Reanimation, Trauma und internistische Notfälle geprüft. Mehr »

Das Übungswochenende zur Sanitäterprüfung

Geschrieben am von Newsmädchen

Um sich auf die Sanitätsdienstprüfung am 05.12.2015 vorzubereiten, setzte der DRK-Kreisverband Osnabrück-Stadt ein Übungswochenende am 21./22.11.2015 an. Da den fast 15 Sanitäteranwärtern das Üben unter möglichst realistischen Bedingungen ermöglicht werden sollte, rückten die Schminker der Notfalldarstellung Janna Kraux, Sophie Wiehemeyer und Paul Schneiderle mit der Verstärkung der Mimen Annika Theiling und Kevin Schmidt an. Mehr »

Zwei neue Gruppenleiter für Osnabrücker Jugendrotkreuz

Geschrieben am von Zeitungsjunge

Seit anderthalb Jahren gibt es in Osnabrück ein Jugendrotkreuz. Nun werden Gruppenleiter aufgestockt. Um dem Andrang an interessierten Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden, starten Annika Theiling und Kevin Schmidt ihre Gruppenleiterausbildung. Mehr »

Kevin: Ein weiterer Gruppenleiter sagt “Hallo!”

Geschrieben am von Zeitungsjunge

Hallo,
ich heiße Kevin Schmidt und bin 17 Jahre alt. Momentan besuche ich die zwölfte Klasse eines Gymnasiums und werde in einigen Monaten meine Abiturprüfungen ablegen. Da ich viel Spaß am Umgang mit Jugendlichen und Kindern habe und auch später im Berufsleben gerne als Erzieher arbeiten möchte, Mehr »

Annika: Unsere Neue stellt sich vor

Geschrieben am von Newsmädchen

Hallo,
ich heiße Annika Theiling und bin 19 Jahre alt.
Zurzeit bereite ich mich auf mein Studium vor und engagiere mich ehrenamtlich beim DRK in der Hundestaffel.
Dort habe ich auch Paul kennen gelernt und bin durch ihn auf das JRK aufmerksam geworden. Mehr »

Notfalldarstellung in Hagen unterwegs

Geschrieben am von Newsmädchen

Am Dienstag, dem 25. August, fuhr die Notfalldarstellung des JRK Osnabrück-Stadt in der Besetzung Janna Kraux, Sandra Fischer und Sophie Wiehemeyer zum Dienstabend „Üben im Gelände“ nach Hagen. Das DRK des Ortsvereins Hagen hatte das DRK Osnabrück-Stadt und die Rettungshundestaffel zu einer Übung im Wald eingeladen. Das Schminken der Opfer wurde von unserer Notfalldarstellung übernommen werden und das Mimen übernahmen hauptsächlich die Kinder und Jugendlichen des JRKs aus Hagen. Mehr »

SSD-Tag 2015 am 26. September

Geschrieben am von Zeitungsjunge

Das Jugendrotkreuz KV Osnabrück-Stadt e.V. und die Johanniter-Jugend laden dich ganz herzlich zu unserem Schulsanitätsdienst-Tag in die Dienststelle der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. ein. Unter dem Motto „SSD – Gemeinsam stark“ kannst du viel Neues erfahren und Schulsanitäter aus anderen Schulen treffen. Wir bieten drei interessante und spannende Workshops, von denen du einen wählen kannst. Mehr »

Schulsanitätsdienst bei Wettbewerb auf Platz 1

Geschrieben am von Zeitungsjunge

In diesem Jahr warteten nicht nur ein spannender Wettbewerb, sondern auch zahlreiche neue Programmpunkte, witzige Mitmachaktionen und eine actionreiche Rallye auf die Teilnehmer des Wettbewerbes “Hand aufs Herz” in Bremen. Während des Erste-Hilfe-Wettbewerbes galt es verschiedene Aufgaben zu bewältigen: Mehr »

JRK lernte Rettungshundestaffel kennen

Geschrieben am von Zeitungsjunge

An diesem Wochenende fand unsere lang geplante Übernachtungsaktion statt. Auf dem Programm stand unter anderem ein Treffen mit unserer Rettungshundestaffel, Geocaching und Pizzabacken. Mehr »