Das Übungswochenende zur Sanitäterprüfung

Geschrieben am von Newsmädchen

Um sich auf die Sanitätsdienstprüfung am 05.12.2015 vorzubereiten, setzte der DRK-Kreisverband Osnabrück-Stadt ein Übungswochenende am 21./22.11.2015 an. Da den fast 15 Sanitäteranwärtern das Üben unter möglichst realistischen Bedingungen ermöglicht werden sollte, rückten die Schminker der Notfalldarstellung Janna Kraux, Sophie Wiehemeyer und Paul Schneiderle mit der Verstärkung der Mimen Annika Theiling und Kevin Schmidt an. Mit viel Blut und Gejammer, oder eben auch gar keinem Gejammer, wurden anschließend wirklichkeitsgetreue Szenarien simuliert. Beispielsweise lautete ein Szenario: “Bei einem Sanitätsdienst an einem Badesee werden sie von einer Gruppe auf einen Mann aufmerksam gemacht. Dieser hat sich an einem umgekippten Grill an einer Kohle verbrannt. Am linken Zeigefinger lässt sich eine große Blase erkennen.” Die Notfalldarstellung konnte viel Lob für die dargestellten Wunden und Verletzungen ernten.

 


Erstellt um 22:38 - Sa, 28. November 2015 von
Kategorie(n): Notfalldarstellung | Tags: , ,